Marktmusiken – DANKE!

with Keine Kommentare

Marktmusiken – DANKE!

Die Marktmusiken 2019 sind schon wieder Vergangenheit. Es bleibt dennoch die Regung in unserem Herzen! Wir danken Ihnen, liebe Gemeinde, für alles Wohlwollen, die Annahme dieser Veranstaltungsreihe, für alle Offenheit, denn jedes Programm ist anders – und verlässt auch bewusst mal den Rahmen des Geistlichen. Das  Ziel ist es, einen Ruheort in der Stadt zu bieten und gleichzeitig die Lust am Leben zu wecken. Dabei können Sie in der Reformierten Kirche gar nicht anders: Sie gehen auf  Tuchfühlung mit den Ausführenden und das ist ganz wunderbar. Danken möchte ich dem Oratorienchor Letmathe, dem Orchester ritardando, der Pianistin Kerstin  Wiegert, die am 1. Juni kurzfristig eingesprungen war, dem Chor Modern Voices und den Jungen Nachwuchskünstlern aus Nyíregyháza, die den Beschluss gemacht  hatten. Auch das Offene Frühlingssingen mit mir und die bunte Melange von meiner Frau und mir (Duo Saltarello) waren gut angenommen. Insgesamt haben ca. 650  ZuhörerInnen das Angebot wahrgenommen, noch dazu haben die vielen Ausführenden selbst Spaß gehabt. Danke auch für Ihre Kollekte! Diese ermöglicht, dass sich  alles selbst trägt, wir den Ensembles einen Noten- bzw. Reisezuschuss für ihre Arbeit geben können und so die lokale Kulturarbeit motiviert ist.

Ein wunderbares win-win!